Ihre Persönliche Reiseberatung - 0671-9211913

Waldheimathof: hier kommt keine Langeweile auf

Region: Österreich, Steiermark, Alpl bei Krieglach
Lage: direkt in Roseggers Heimat
Unterbringung: Ferienhäuser, Appartements, Doppel- und Familienzimmer
Verpflegung: Halbpension, Vollpension, All Inklusive
Kinderbetreuung: ab 3 Jahre
Sportmöglichkeiten (Bsp.): Rad fahren, Wandern, Ski fahren

Beschreibung

In der wunderschönen Steiermark im Wanderland Österreich befindet sich ein ganz besonderes Familienhotel, welches sich auf Kinder allen Alters spezialisiert hat, der Waldheimathof. Hier fühlen sich die kleinen Besucher bei einem Familienurlaub in Kärnten sichtlich wohl und auch die Erwachsenen können sich dank der Babybetreuung ab 10 Monate sowie dem Babyclub und dem Kinderclub bestens entspannen.

Die professionelle Kinderbetreuung im Waldheimathof sorgt dafür, dass gewiss keine Langeweile aufkommt. Kinder ab drei Jahren werden sich im Kinderclub sofort wohl fühlen - das Kinderland und die Märchenalm bieten ausreichend Abwechslung. Diese Märchenalm ist wahrlich etwas ganz Besonderes - hier gibt es unter anderem einen kindergerechten Wanderweg. An insgesamt 23 Stationen werden den Kleinsten hier Märchen vorgelesen. Natürlich fehlen auch ein Streichelgehege und eine Riesenrutsche nicht im Märchenland - die professionelle Kinderbetreuung sorgt dabei natürlich für Sicherheit. Besonders in den Sommermonaten wird den kleinen Besuchern hier viel geboten, regelmäßig finden dann Indianerfeste statt. Kurz gesagt: ein Familienurlaub, welchen die Kinder so schnell nicht vergessen werden. Der Babyclub wiederum kümmert sich liebevoll um die ganz kleinen Besucher. Die Babybetreuung ab 10 Monate bietet den Babys nicht nur eine Krabbelecke, sondern auch Babyschaukeln und zahlreiche andere Spielmöglichkeiten. Selbst im Hallenbad steht ein eigenes Baby-Planschbecken zur Verfügung. Hier können sich jedoch auch die Eltern bestens entspannen; natürlich fehlt auch eine ausgedehnte Saunalandschaft nicht.

Nicht nur im Hotel selbst jedoch kann man sich bestens entspannen, auch ist dieses idealer Ausgangspunkt für die Entdeckung Kärntens. Insbesondere Wanderfreunde kommen hier beim Familienurlaub natürlich auf ihre Kosten, doch bietet die Gegend noch weitaus mehr. Die Berge mit ihren Höhenlagen zwischen 1.000 und 1.800 Metern bieten zahlreiche Alpen, in welchen man zünftig einkehren kann. Bei einem Familienurlaub in Kärnten bietet es sich an, eine der geführten Wanderungen in Anspruch zu nehmen. Im Winter ist das fast unmittelbar vor der Haustür liegende Skigebiet Alpl weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Selbstverständlich können auch die Kleinsten hier das Skifahren erlernen. Schneesicherheit von Dezember bis Ostern ist dank der Beschneiungsanlagen garantiert.

Im Haupthaus des Anwesens wohnt man gemütlich wahlweise in einem der liebevoll eingerichteten Zimmer oder aber in den Familienstudios, welche speziell auf junge Familien zugeschnitten sind. Ebenso zum Anwesen gehören das Wald- und das Landhaus - auch hier ist eine kinderfreundliche Unterbringung garantiert.

Kulinarisch lässt das Familienhotel ebenfalls keinerlei Wünsche offen. Das Herz des Anwesens ist die sogenannte "Stubn" mit ihrem gemütlichen Kachelofen - besonders bei schlechtem Wetter fühlt man sich hier wohl. Während sich die Eltern über ein zünftiges Essen und gute Weine freuen können, haben die Kleinsten die Wahl zwischen dem Buffet oder einem Essen aus der vielfältigen Speisekarte.