Ihre Persönliche Reiseberatung - 0671-9211913

Über uns

Haben Ihre Kinder schon einmal mit einem Strohhalm eine Kokosnuss leer getrunken? Haben sie schon einmal erlebt, dass der persönliche Butler die Morgenzeitung bügelt? Wir sind selbst Eltern und haben zusammen mit unseren Kindern die besten und schönsten Familienhotels für einen optimalen Familienurlaub gefunden und für Sie ausprobiert. Nur die Kinderhotels, die dem kritischen Urteil unserer Kinder und uns standgehalten haben, haben wir für Sie ausgewählt. Nur ihnen haben wir unser begehrtes „travelforfamily-Gütesiegel“ verliehen.

 

Angefangen hat alles, als unsere eigenen Kinder noch klein waren und wir die besten Hotels für einen Familienurlaub mit Babybetreuung suchten. Wir fanden Plätze, für die Babybetreuung kein notwendiges Übel darstellt, sondern wo unsere Kleinen liebevoll betreut werden und wo sie auch einmal neu gewickelt werden, wenn es nötig ist. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein Windelpaket von Ihnen gestellt wird oder nicht. Das von uns empfohlene Hotel hat die Erfahrung und weiß selbst, was nötig ist. Wir freuen uns immer wieder von jungen Eltern zu hören, wie sich auf unsere Empfehlung hin die Babybetreuung verbessert, wie die Hotels dankbar unsere Ratschläge aufnehmen. Durch eine ständige Beratung hat der durch uns vermittelte Familienurlaub mit Babybetreuung mittlerweile eine kaum zu überbietende Spitzenposition erreicht.

 

Kinder brauchen Anregungen, sie wollen toben und wollen ihre ungebändigten Energien ausleben. Dabei ist zu beachten, dass sie sich nicht in Gefahr bringen. Wir von travelforfamily.de haben erfahren, wo Kinderbetreuung durch bestens ausgebildete Betreuer stattfindet, wo es ein günstiger Familienurlaub mit kindgerechten Aktivitäten der Spitzenklasse wird. Klettern, Schnorcheln, Tauchen, Mountainbiking in extremen Gegenden, Kinder sollen sich höchsten Anforderungen stellen, um auf ein erfolgreiches und ausgefülltes Leben vorbereitet zu werden. Nur müssen die richtigen Sicherheitsregeln erlernt und beachtet werden. Unsere Betreuer spielen mit offenen Karten, sie beziehen die Kinder in die Planung von Aktivitäten aller Art mit ein. So lernen die Kinder, Verantwortung zu übernehmen.

 

Schon im ersten Jahrhundert unserer Zeitrechnung schrieb der römische Senator Plinius der Jüngere über „Otium“ und „Negotium“, über die notwendige Abwechslung zwischen Aktivität und Nichtstun. Leider tritt heute oft der Aspekt des Zusammenspiels beider Komponenten in den Hintergrund, am liebsten wäre vielen Menschen eine permanente Phase des Nichtstuns. Wir wissen, wie dankbar Kinder nach einem Tag voller Aktivitäten das Nichtstun genießen. Andererseits diskutieren sie bereits über neue Aktivitäten, die am nächsten Tag stattfinden sollen. Abende, an denen spannende Geschichten vorgelesen werden, runden das Gesamtangebot ab. So kommt auch der pädagogische Aspekt nicht zu kurz. Die Kinder erlernen im Urlaub spielerisch wichtige Eigenschaften wie Konzentration und Durchhaltevermögen, ohne dass es auf sie belastend wirkt. Sie merken gar nicht, in wie hohem Maße sich der Familienurlaub positiv auf ihre Gesamtentwicklung auswirkt, plötzlich fehlen ihnen weder Computerspiele noch Fernsehen, sie haben gelernt, dass Leben viel mehr bedeutet, als nur „vor der Kiste" zu sitzen.

 

Unsere Kinder sind mittlerweile in Zusammenarbeit mit uns gute Tester für Familienhotels geworden. Obwohl travelforfamily.de ein Internet-Auftritt ist, ist uns Ihre persönliche Reiseberatung sehr wichtig. Nehmen Sie unser Angebot ernst und kontaktieren Sie uns ruhig am Abend oder am Wochenende. Mit Ihnen zusammen werden wir aus unserer langjährigen Erfahrung das Richtige für Ihren Familienurlaub finden, das können wir Ihnen versprechen. Auch ist uns nicht an einer kurzfristigen Bindung gelegen, unsere Betreuung geht während und auch nach Ihrer Reise weiter, wir lassen Sie nicht allein.

 

Wir sind glücklich, wenn Sie gerne wieder zu uns kommen, wenn aus unserer Beratung und Betreuung eine Urlaubspartnerschaft wird, die aus Zufriedenheit lange Jahre anhält. Das ist unser Ziel.